Tagungen

Sommertagung des Heidelberger Instituts für Tiefenpsychologie HIT  2019

„Blick über den Tellerrand- Psychotherapieverfahren im Dialog“

 

FR, 28.06.2019

20:30              Begrüßung und Vorstellung der  eingeladenen Therapeuten

                          durch den Vorsitzenden des Vorstands am HIT  Herrn Dr. med. Cornelius Honold                                 

20.45              Fünf Impulsreferate der eingeladen Therapeuten

                           zum Selbstverständnis des eigenen Verfahrens (à  10-15  min).

ab 22:00             „Brezeln und Wein“

 

SA, 29.06.2019  

9:30 – 10:00           Vortrag eines Fallbeispiels

                              Dr. med. Doris Normann, HIT

10:00 – 10:30          Verhaltenstherapie: Dipl.-Psych. Tanja Schildmann

10:30 -11:00           Humanist. Verfahren (Gestalttherapie): Dipl.-Psych. Wolfgang Pitz

11.00 – 11: 30         Kaffeepause

11.30 – 12:00          Analytisch begründete Verfahren: Dr. med. Eva Mannek Steinbrenner                    

12.00 – 12:30          Systemische Psychotherapie: Dipl.-Psych. Ulrich Treiber, Arzt

12:30 – 13:00          Logotherapie: Dr. phil. Oliver Florig                       

 

13:00 – 14:30           Mittagspause

 

14:30 – 15:30           Podiumsdiskussion

 In welchem Verhältnis stehen die verschiedenen Verfahren zueinander, was          bedeutet das für unsere Arbeit als Psychotherapeuten? 

     Moderation: Dipl.-Psych. Matthias Richter, HIT                 

15.30-16:00             offene Diskussion mit Teilnehmern

ca  16:00                 Ende der Tagung                         

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen